Sozialeinsatz in Kongo

Sozialeinsatz in Kongo

Nach beeindruckenden zwei Wochen in einem Kinderdorf in Kinshasa, berichtet Rachel mit Fotos vom Einsatz. 14 Tage waren kurz und doch reichte es aus, dass einem die 850 Waisenkinder ans Herz wachsen. Neben dem Einrichten der Apotheke, der zahnärztlichen Versorgung, medizinischer Schulung und Hilfe im Spital, waren auch das Wickeln von Kleinkindern und die Organisation von Fussballturnieren ein Teil der Aufgaben. Es ist erstaunlich, wie viel mit wenigen Mitteln unsererseits erreicht werden kann, und wie viel reicher beschenkt man doch zurück kommt!

Bericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s