Sozialeinsätze

Zweimal pro Jahr findet ein Fest für die Senioren aus dem Quartier statt, an dem beschwingt gesungen, rezitiert, Zvieri gegessen und vor allem geplaudert wird. Der Austausch zwischen jung und alt ist so bereichernd, dass niemand dieses Fest missen möchte.

In Zusammenarbeit mit dem Quartierverein kümmern sich Studentinnen zudem um ältere Menschen, die sie ab und zu besuchen gehen und für die sie kleine Besorgungen erledigen.

Gelegentlich finden auch Sozialprojekte im Ausland statt.